Knowledge Builders

kann man ein gebrauchtes auto zurckgeben

by Shad Stoltenberg I Published 7 months ago Updated 4 weeks ago
image

Wann man einen Gebrauchtwagen zurückgeben kann Ein privat gekauftes Fahrzeug kann man aufgrund bestimmter Mängel zurückgeben, wenn die Formulierung im Vertrag fehlt oder wenn Mängel auf arglistige Weise verschwiegen wurden. Zurückgeben können Sie es auch, wenn der private Verkäufer eine Garantie übernommen hat.

Käufer profitieren laut § 355 BGB von einem vierzehntägigen Widerrufsrecht bei dem Gebrauchtwagenkauf. Dies gilt jedoch nur, wenn es sich um einen Privatkauf bei einem Händler handelt. Bei einem Kauf unter Privatleuten entfällt diese Möglichkeit.

Full Answer

Kann man einen Gebrauchtwagen zurückgeben?

Erst wenn der Verkäufer sich weigert, eine Reparatur durchzuführen, oder der zweite Versuch der Nachbesserung fehlschlägt, ist beim Gebrauchtwagen eine Rückgabe möglich. Möchten Sie den Gebrauchtwagen nicht zurückgeben, kann der Händler dazu verpflichtet werden, einen niedrigeren Kaufpreis anzusetzen.

Was passiert wenn man einen Gebrauchtwagen zurückgibt?

Der Gebrauchtwagen wird dem Händler zurückgegeben und dieser ist dann dazu verpflichtet, den Kaufpreis zu erstatten. Allerdings wird meist nicht der volle Betrag ausgezahlt. In der Regel muss der Käufer nämlich für den Ausgleich des Vorteils sorgen, den die Benutzung des Pkw bis zur Rückgabe verursacht hat.

Kann man ein von privat gekauftes Auto zurückgeben?

Stellt sich die Frage, wie und ob man ein von privat gekauftes Fahrzeug zurückgeben kann. Ein Auto kann eventuell trotz Gewährleistungsausschluss zurückgegeben werden. In der Regel ist im Kaufvertrag für einen privaten Pkw die Gewährleistung ausgeschlossen.

Was ist das Rückgaberecht bei Gebrauchtwagen?

Rückgaberecht bei Gebrauchtwagen – Kauf von privat. Im Gegensatz zum gewerblichen Händler kann ein privater Verkäufer die Gewährleistung und die Haftung im Kaufvertrag ausschließen.

image

Wie lange kann man ein Auto zurückgeben?

Kann ich einen privat gekauften Gebrauchtwagen zurückgeben? In aller Regel ist das nur möglich, wenn ein Mangel arglistig verschwiegen wurde, da bei einem Privatkauf in aller Regel die Haftung im Kaufvertrag ausgeschlossen wird.

Wann kann man einen Autokauf rückgängig machen?

Ein Rücktritt vom Kfz-Kaufvertrag beim Kauf eines gebrauchten oder neuen Autos ist nur dann möglich, wenn ein erheblicher Mangel am Fahrzeug vorliegt. Ein Mangel liegt dann vor, wenn das Fahrzeug nicht die vereinbarte Beschaffenheit aufweist.

Kann ich vom Verkauf meines Autos zurücktreten?

Wenn Sie mit dem Autoverkäufer einen Kaufvertrag geschlossen haben, ist der binden für beide Parteien: für Käufer und Verkäufer. Deshalb kann der Verkäufer auch nicht einfach so zurücktreten. Der Kaufvertrag verpflichtet ihn schlichtweg zu einer Übergabe des Autos an sie – und das ohne Sach- und Rechtsmängel.

Was tun bei Mängel am Gebrauchtwagen?

Bei Gebrauchtfahrzeugen tritt meist der erste Fall ein. Der Händler erhält zwei Versuche, die Mängel am Gebrauchtwagen zu beseitigen. Wichtig für Sie: Die Nachbesserung ist nur beim Verkäufer möglich – Sie können den Wagen also nicht bei einer anderen Werkstatt reparieren lassen und die Rechnung dem Händler vorlegen.

Wie komme ich aus einem Kaufvertrag wieder raus?

Rücktritt vom Kaufvertrag – Drei Voraussetzungen, damit es klapptEs muss ein gültiger Grund für einen Rücktritt vom Kaufvertrag vorliegen.Wichtiger Unterschied: Widerruf der Willenserklärung.Du hast dem Vertragspartner die Chance zur Nacherfüllung gegeben.Du hast deinen Rücktritt vom Kauf erklärt.More items...•

Kann man von einem Verkauf zurücktreten?

Bei einem Privatkauf- bzw. verkauf (= Vertrag zwischen zwei Privatpersonen) gibt es kein gesetzliches Rücktrittsrecht. Beide Parteien sind an den abgeschlossenen Kaufvertrag gebunden und können nicht einseitig davon zurücktreten.

Wie lange kann man von einem gebrauchtwagenkauf zurücktreten?

Egal, ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen – es besteht kein generelles Rückgaberecht beim Autokauf. Lediglich bei Käufen nach dem Fernabsatzgesetz, zum Beispiel via Internet, ist ein Rücktritt vom Autokaufvertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen möglich.

Was ist ein versteckter Mängel beim Autokauf?

Versteckte Mängel werden von der Vereinbarung “Gekauft wie gesehen” dagegen nicht erfasst. Nach der Rechtsprechung liegt ein verstecktet Mangel vor, wenn ein durchschnittlicher Käufer den Mangel durch eine eigene Untersuchung nicht erkennen kann.

Was ist ein Sachmängel beim Gebrauchtwagen?

Generell wird aber von einem Sachmangel gesprochen, wenn der Mangel bei der Fahrzeugübergabe an den Käufer bereits bestand. Auch wenn der Mangel an der Sache innerhalb der ersten zwölf Monate nach dem Kauf auftritt, geht man davon aus, dass der Mangel schon zum Zeitpunkt des Verkaufs bestand.

Welche Rechte habe ich beim Gebrauchtwagenkauf?

Kaufst Du einen Gebrauchtwagen, muss der Händler zwei Jahre lang für Mängel haften (gesetzliche Gewährleistung). Er darf die Haftung auf ein Jahr beschränken. Die Gewährleistung gilt nur für Mängel, die schon bei der Übergabe vorlagen. Private Verkäufer dürfen die Haftung vertraglich ausschließen.

Wie lange haftet ein Händler für einen Gebrauchtwagen?

Die gesetzliche Gewährleistung beim Gebrauchtwagenkauf beträgt zwei Jahre. Innerhalb dieser Zeit haftet der Händler dafür, dass das Auto beim Kauf frei von Mängeln war.

Wie lange haftet ein privater Autoverkäufer?

Wenn Sie ein Auto privat verkaufen und den Haftungsausschluss sowie die Gewährleistung nicht im Kaufvertrag vermerken, haften Sie zwei Jahre lang für Mängel. Sie sollten also genau darauf achten, dass der Vertrag über eine solch gültige Klausel verfügt.

Was bedeutet 1 Jahr Gewährleistung beim Autokauf?

Die Autokauf Gewährleistung ist eine gesetzliche Pflicht, die gewerbliche Autohändler dazu verpflichtet, Sachmängel an verkauften Autos zu beheben. Die Gewährleistung beim Autokauf hat immer eine Laufzeit von mindestens zwei Jahren, das gilt für Neu- und Gebrauchtwagen und kann nicht ausgeschlossen werden.

Für welche Mängel haftet ein Händler?

Der Verkäufer oder Werkunternehmer haftet, egal ob er den Mangel verursacht hat oder nicht. Die Haftung umfasst bei der Gewährleistung in den meisten Fällen nur die Sache selbst, also das mangelhafte Produkt oder die Dienstleistung.

Wie lange kann ich einen Gebrauchtwagen zurückgeben?

Einführend ist es wichtig, auf Folgendes hinzuweisen: Viele Verbraucher gehen davon aus, dass nach dem Kauf für 14 Tage ein generelles Rückgaberecht für Gebrauchtwagen besteht. Hierbei handelt es sich jedoch um einen weit verbreiteten Irrtum. Kaufen Sie etwa ein Auto bei einem Händler, so können Sie es bei Nichtgefallen nicht einfach zurückgeben und den Kaufpreis zurückverlangen. Vielmehr müssen verschiedene Bedingungen erfüllt werden, damit der Rücktritt vom Gebrauchtwagenkauf möglich ist.

Kann man einen gebrauchten Gebrauchtwagen zurückgeben?

Entgegen der weit verbreiteten Meinung gibt es kein allgemeines, gesetzlich verbrieftes Rückgaberecht für Gebrauchtwagen. Welche Rechte Käufer haben, hängt stark davon ab, ob sie das Fahrzeug von einem Händler oder einer Privatperson erworben haben und ob es sich um ein Fernabsatzgeschäft handelte.

Wann ist ein Mangel erheblich?

Allgemein gesprochen lässt sich sagen, dass ein Mangel dann nicht als erheblich eingestuft werden kann, wenn dieser ohne einen großen Aufwand vom Käufer beseitigt werden kann und der Gebrauch des Pkw davon nicht eingeschränkt wird. Ist also beispielsweise nur das Radio defekt, kann nicht von einem erheblichen Mangel, der es erlauben würde, für den Gebrauchtwagen das Rückgaberecht beim Händler einzufordern, die Rede sein.

Was ist eine Sachmängelhaftung?

Was ist aber die Gewährleistung, die auch Sachmängelhaftung genannt wird? Hierbei handelt es sich um eine Stärkung der Rechte der Verbraucher. Diese sollen davon ausgehen können, dass ihnen ein mangelfreies Fahrzeug bzw. ein Kfz, welches die im Kaufvertrag vereinbarte Beschaffenheit aufweist, übergeben wird. Bei der Übergabe muss deshalb sichergestellt sein, dass das Auto keinen Sachmangel laut § 434 BGB aufweist.

Wann brauche ich eine Gebrauchtwagengarantie?

Die Gebrauchtwagengarantie wird häufig auch Reparaturkostenversicherung genannt. Sie sichert den Käufer für den Fall ab, dass Arbeiten am Auto nötig werden. Gerade beim Kauf von Gebrauchtwagen, die in der Regel mängelanfälliger als Neufahrzeuge sind, entschließen sich deshalb viele Fahrzeughalter dazu, diese in Anspruch zu nehmen.

Wann geht die Beweislast über?

Der Mangel lag bereits zum Zeitpunkt der Übergabe vor: Die Beweislast liegt in den ersten sechs Monaten beim Verkäufer und geht danach auf den Käufer über.

Einen Gebrauchtwagen beim Händler kaufen

In der Regel haben Sie umfassendere Käuferrechte, wenn Sie Ihren Gebrauchtwagen bei einem seriösen Autohändler gekauft haben. Haben Sie dort zum Beispiel eine Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantie - möglicherweise gegen Aufpreis - abgeschlossen, werden Sie das Fahrzeug bei einem Sachmangel in der Regel zurückgeben können.

Das Auto beim Privatverkauf zurückgeben

Bei einem Privatverkauf können die Gewährleistungsrechte ausgeschlossen werden. Bei einer entsprechenden Vereinbarung im Kaufvertrag können Sie den Gebrauchtwagen auch nicht zurückgeben, wenn sich später ein Mangel zeigt.

Kann man beim Autokauf ein Rücktrittsrecht geltend machen?

Der Autokauf birgt in vielerlei Hinsicht Risiken und Fragen, insbesondere dann, wenn es um relevante Mängel geht, die der Käufer begehrt, rechtlich geltend zu machen. In diesem Fall kann dem Käufer ein Rücktrittsrecht zustehen, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind. Darüber hinaus besteht unter Umständen die Möglichkeit des Widerrufs oder der Anfechtung.

Was ist ein Mangel beim Auto?

Ein Mangel meint dabei die Abweichung der Ist-von der Sollbeschaffenheit. Im Rahmen dessen muss beachtet werden, dass nicht jeder Schaden am gekauften Auto einen mangelrelevanten Umstand darstellt. Vielmehr bedarf es einer genauen Differenzierung von üblichen Gebrauchsspuren und einem Mangel.

Wie lange kann der Rücktritt geltend gemacht werden?

Außerdem kann der Rücktritt zeitlich nicht unbegrenzt geltend gemacht werden, sondern in der Regel nur innerhalb von zwei Jahren. Jedoch ist bei einem Verbrauchsgüterkauf über einen Gebrauchtwagen eine Verkürzung der Frist auf ein Jahr zulässig. Des Weiteren besteht die Möglichkeit des Haftungsausschlusses zwischen einem privat handelnden Verkäufer und einem Käufer, aber nur sofern der Verkäufer den Mangel nicht arglistig verschwiegen hat oder eine Garantie übernommen hat. Bei einem Verbrauchsgüterkauf ist ein Haftungsausschluss jedoch in jedem Fall unwirksam.

Unterschiedliche Gewährleistung für gewerblich und privat gekauftes Auto

Der Gesetzgeber macht einen Unterschied hinsichtlich der Gewährleistung, je nachdem, ob es sich um einen gewerblichen oder einen privaten Verkäufer handelt.

Wann man einen Gebrauchtwagen zurückgeben kann

Ein privat gekauftes Fahrzeug kann man aufgrund bestimmter Mängel zurückgeben, wenn die Formulierung im Vertrag fehlt oder wenn Mängel auf arglistige Weise verschwiegen wurden. Zurückgeben können Sie es auch, wenn der private Verkäufer eine Garantie übernommen hat.

Wann kann man von einem Gebrauchtwagen zurücktreten?

Ein Rücktritt wird meist dann möglich, wenn der Gebrauchtwagen nicht die vertraglich vereinbarten Eigenschaften erfüllt oder erhebliche Mängel aufweist.

Kann man einen gebrauchten Gebrauchtwagen zurückgeben?

Habe ich als Käufer das Recht einen Gebrauchtwagen zurückzugeben? Grundsätzlich ist ein Kaufvertrag verbindlich und ein Rücktritt nur unter gewissen Voraussetzungen möglich. Des Weiteren ist das Rückgaberecht eines Gebrauchtwagens auch abhängig davon, ob es sich bei dem Käufer um ein Unternehmen oder eine Privatperson handelt.

Wie lange habe ich Garantie auf ein gebrauchtes Auto?

Die Garantie ist nicht gesetzlich verpflichtend und Umfang, Dauer und Inhalt der Garantie kann vom Händler bzw. Hersteller frei formuliert werden.

Kann der Übergeber das Recht auf einen Vertrag ausschließen?

Der Übergeber kann dieses Recht gegenüber dem Verbraucher in keinem Vertrag beschränken oder ausschließen. Der Käufer ist durch das Konsumentenschutzgesetz geschützt.

Kann man ein Auto zurückgeben wenn es kaputt ist?

Sie haben das Auto bei einem Autohändler gekauft? Dann haben Sie nur dann ein Recht auf Rückgabe, wenn das Auto einen Mangel aufweist und dieser bereits vor Vertragsabschluss bestand.

Wer muss das Auto reparieren?

Reparatur: Der Verkäufer ist verpflichtet, das Auto zu reparieren. Tritt ein Mangel auf, der bereits bei Übergabe vorhanden war, muss er das Auto reparieren. Hierbei muss der Käufer ihm lediglich eine Möglichkeit einräumen.

Wann kann man vom Kaufvertrag zurücktreten?

Der rechtliche Rücktritt vom Kaufvertrag ist nur dann möglich, wenn es sich um einen erheblichen Mangel handelt. Ein erheblicher Mangel ist dann gegeben, wenn der Gebrauchtwagen nicht fahrtüchtig oder betriebssicher ist.

Umschreibung eines angemeldeten Fahrzeugs auf einen neuen Fahrzeughalter

Ist der von Ihnen gekaufte Wagen noch auf seinen vorherigen Besitzer zugelassen, d.h. wurde das Fahrzeug also nicht abgemeldet, so sollten Sie sich mit dem Verkäufer über eine Überführungsfahrt einigen. Bestenfalls fahren Sie mit dem Wagen direkt vom Abholort des Wagens zu Ihrer Zulassungsstelle und melden dort den Wagen auf sich um.

Zulassung und Überführung eines abgemeldeten Fahrzeugs

Der Gebrauchtwagen wurde durch den vorherigen Besitzer bereits abgemeldet? Kein Problem! Sollte das gebrauchte Fahrzeug in Ihrer Nähe stehen, so können Sie sich nach Abschluss des Kaufvertrags die Fahrzeugpapiere übergeben lassen und den Gebrauchtwagen direkt bei Ihrer Zulassungsstelle anmelden.

Ein kaputtes Auto wieder zurückgeben

Egal ob Sie ein kaputtes Auto von einem Händler oder von privat gekauft haben, der Verkäufer muss nach den gesetzlichen Regeln dafür einstehen, dass die verkaufte Sache u. a. frei von Sachmängeln ist, vgl. § 433 Abs. 1 BGB.

Ausschluss der Gewährleistungsrechte bei Privatkauf

Ein Rückgaberecht können Sie jedoch dann nicht geltend machen, wenn die Gewährleistungsrechte ausgeschlossen wurden. Einem Händler ist ein solcher Gewährleistungsausschluss nicht möglich, ein Privatverkäufer kann dies jedoch tun.

image
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3 4 5 6 7 8 9